Organisationsentwicklung & Coaching 
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Kurse

1. Allgemeines
Diese AGB gelten ausschliesslich für Kurse, welche durch die Changeloop GmbH öffentlich ausgeschrieben sind.

2. Anmeldung
Die Kurse leben von der Interaktion und dem Austausch unter den Teilnehmenden. Darum ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei grosser Nachfrage werden Wartelisten geführt.

3. Absagen durch die Changeloop GmbH
Die Changeloop GmbH behält sich das Recht vor, die Durchführung von Kursen bei einer ungenügenden Anzahl von Teilnehmenden sowie bei Krankheit oder Unfall der Kursleitenden abzusagen.
Bei Absagen durch die Changeloop GmbH werden bereits bezahlte Teilnahmegebühren zurückerstattet.
Irgendwelche Ansprüche gegenüber der Changeloop GmbH als Folge der Absage, wie bereits bezahlte Reisekosten, sind ausgeschlossen.

4. Absagen durch den Teilnehmenden
Die Anmeldung ist verbindlich.
Bei einer Absage werden folgende Gebühren in Rechnung gestellt:

Bis 30 Tage vor Veranstaltungsdatum: Kostenfreie Abmeldung.
29 bis 11 Tage vor Veranstaltungsdatum: 50% der Teilnahmegebühr.
10 bis 0 Tage vor Veranstaltungsdatum: 100% der Teilnahmegebühr.

Die Changeloop GmbH ist offen für Ersatzteilnehmende. 

5. Haftung
Die Changeloop GmbH lehnt jede Haftung ab. Die Teilnehmenden sind für eine ausreichende Versicherungsdeckung selbst verantwortlich.

6. Datenschutz
Die personenbezogenen Daten, die der Changeloop GmbH bei der Anmeldung zur Verfügung gestellt werden, werden für interne Zwecke elektronisch verarbeitet und genutzt, soweit es zur Vertragserfüllung erforderlich ist.


Download AGB
AGB_Kurse_Changeloop_v0719.pdf (51.55KB)
Download AGB
AGB_Kurse_Changeloop_v0719.pdf (51.55KB)
 
 
 
 
E-Mail
Anruf